Neuigkeiten Filter

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Neuigkeiten nach deinen Wünschen anzupassen.
Wähle einfach die Bereiche ab, die du nicht sehen möchtest.

Alle / Keine
Clan News
Lanparty
LetsPlay
Netzwelt
Neuigkeiten
Filter anpassen
Seite 4 von 69 ⯇⯇  1 2 3 4 5 6 7  ⯈⯈ 
05. April 2017

Gestern wurde uns Mitgeteilt das unser langjähriges Mitglied <$T$>Askari verstorben ist.

Hier nun die richtigen Worte zu finden ist sehr schwer, unser Mitgefühl für alle seine Lieben.



Bild
(Bilderklärung = Askari und Acres sollten erklären wo Backbord und Steuerbord ist)




Wir werden dich nicht vergessen und bleibst als „Ehrenmitglied“ in unseren Reihen.

Danke für die gemeinsamen Jahre
<$T$>Ninja
Im Namen der Strandstürmer
07. Nov. 2016
Vorwürfe an Nvidia - Übertragung von Telemetrie-Daten

Ein eigentlich schon länger bekannter Umstand sorgt im Internet erst jetzt für einige Aufregung.
Nvidia überträgt Telemetrie-Daten der Nutzer bei der Installation von Treibern und der Nutzung des Tools Geforce Experience.

Schon vor einigen Monaten hatte das französische Magazin CanardPC Hardware im Rahmen eines Artikels über Privatsphäre darauf hingewiesen, dass Nvidia ungefragt Telemetrie-Daten der Nutzer von Geforce-Treibern und Geforce Experience überträgt. Bei Reddit wurde dieser Artikel zusammengefasst. Einiges davon erscheint relativ harmlos, beispielsweise die Übertragung der installierten Treiber-Version und der PCI-ID der genutzten Grafikkarte.

Allerdings werden dann auch die ID und die Größe des Monitors an Tracker von Adobe und Google übertragen und weitere Hardware-Informationen über CPU und Laufwerke an den Server telemetry.nvidia.com. Falls der Nutzer auch das Tool Geforce Experience mit installiert, wie es vorgeschlagen wird, wird eine komplette Analyse des PCs an die Adresse gfe.nvidia.com/getsugar übertragen. Darin sind die Marke und das Modell des Mainboards, dessen Seriennummer, die BIOS-Version, verbundene USB-Laufwerke, Kapazität des Arbeitsspeichers und weitere Daten enthalten.

Geforce Experience überträgt auch Angaben über die genutzte Software, wann sie verwendet wird, für wie lange und bei Spielen auch einen Bildraten-Verlauf, die Einstellungen und weitere statistische Daten. Außerdem wird aufgezeichnet, wie die verschiedenen Tools in Geforce Experience genutzt werden und wie lange die einzelnen Bereiche aufgerufen wurden. Insgesamt werden fast 100 KByte an Daten übertragen.

Das Magazin hatte auch AMD-Treiber getestet und dabei entdeckt, dass zwar bei der Installation einige grundlegende Daten übertragen werden, danach aber nichts mehr. Bei Major Geeks weist man auch noch darauf hin, dass Geforce Experience zusätzlich Dienste startet, die vielleicht nicht jeder Nutzer benötigt, beispielsweise für das recht beliebte Shadowplay oder einen Nvidia Wireless Controller Service.


Quelle: https://www.reddit.com/r/pcmasterrace/comments/4qt8pf/geforce_experience_sends_a_detailed_log_of_your

http://www.majorgeeks.com/news/story/nvidia_adds_telemetry_to_latest_drivers_heres_how_to_disable_it.html

http://www.canardpc.com/download/cpchw/hw29.getsugar.log
24. Okt. 2016
Battlefield 1: Erstes Update erschienen, Multiplayer-Server kurzzeitig nicht verfügbar

Nach dem erfolgreichen Release von Battlefield 1 arbeitet Dice an Verbesserungen für den Ego-Shooter. Die Entwickler haben jedoch vorerst nicht bekannt gegeben, welche Änderungen es durch den Patch geben wird.

Auch wenn Battlefield 1 im Vergleich zu den Vorgängern mit relativ wenigen Bugs seit dem Release zu kämpfen hat, hat Dice bereits ein rund 700 MB großes Update für PC, Xbox One und PS4 veröffentlicht. Zu den Verbesserungen, sprich zu den sogenannten Patchnotes haben sich die schwedischen Entwickler hingegen noch nicht geäußert. Im offiziellen Battlefield-Forum hat der Community Manager Jeff Braddock jedoch angekündigt, dass heute am 24.10.2016 Wartungsarbeiten für Battlefield 1 stattfinden werden. Die Multiplayer-Server-Wartungsarbeiten laufen wie folgt ab:

PC: Die Mehrspielermodi werden für etwa eine Stunde ab 9 Uhr nicht verfügbar sein.
Xbox One: Der Multiplayer-Modus wird für etwa eine Stunde ab 10 Uhr nicht verfügbar sein.
PS4: Der Multiplayer-Modus wird für etwa eine Stunde ab 11 Uhr nicht verfügbar sein.

Wundert euch also nicht, wenn die Mehrspieler-Server kurzzeitig nicht erreichbar sind.

Quelle: http://www.pcgames.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/Patch-1211361
13. Okt. 2016
Battlefield 1 jetzt spielbar - Frühstart der Origin-Access-Version

Sie können Battlefield 1 ab sofort spielen. Die Trial-Version des Multiplayer Shooters wurde scheinbar verfrüht released.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-1/news/battlefield_1_jetzt_spielbar,53468,3303824.html

Überraschung! Die Origin-Access-Version von http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-1/53468.html ist <strong>ab sofort spielbar.

Eigentlich sollte heute nur nur der Preload der begrenzten Play-First-Trial-Version beginnen. Stattdessen sind sämtliche Server online und sowohl der Multiplayer als auch die Kampagne spielbar.

Die Spielzeit der Early-Access-Version ist allerdings auf zehn Stunden limitiert. Zudem ist das Spiel nicht in vollem Umfang spielbar. Im Multiplayer stehen die Modi Eroberung, Rush, Operationen und Vorherrschaft auf den Maps Die Narbe von St. Quentin, Amiens, Sinai Wüste, Festung von Faw und Suez zur Verfügung. Im Singleplayer sind der Prolog und die Episode »Durch Morast und Blut« spielbar.

Kostenlos ist das Probespiel aber nicht. Sie benötigen eine kostenpflichtige Origin-Access-Mitgliedschaft (3,99 Euro im Monat). Der Download von Batttlefield 1 ist 43 Gigabyte groß.

Wir konnten Battlefield 1 beim Entwickler Dice bereits ausgiebig spielen. Alle Infos, Artikel und Videos finden Sie in unserer großen Übersicht.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-1/news/battlefield_1_jetzt_spielbar,53468,3303824.html
13. Okt. 2016
The Division bekommt mit Update 1.4 auch eine Überarbeitung des Bedrohungssystems.
Dadurch werden Tank-Helden effektiver und Schadensausteiler entlastet.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/tom-clancys-the-division/news/the_division,50012,3303837.html

The Division hatte bislang ein Problem mit der Bedrohungs-Mechanik.
Diese sollte dafür sorgen, dass Tank-Charaktere das Feuer auf sich ziehen und so den restlichen Trupp entlasten. Leider funktioniert dies bislang nicht optimal in Ubisofts Online-Shooter, doch Update 1.4 soll endlich Abhilfe schaffen. Der YouTuber Arekkz hat auf dem Test-Server umfangreiche Versuche zur Aggro-Mechanik vorgenommen. Das System funktioniert-

Dabei kam er zum Ergebnis: Die Aggro funktioniert! Denn mit den Neuerungen aus Patch 1.4. erzeugen Tank Skills wie der »Ballistische Schild« und die »Mobile Deckung« (Mit der Mod »Erweiterung«;) Bedrohung. Agenten, die diese Skills nutzen werden also bevorzugt angegriffen.

Passend zum Thema: The Division - So ändert Update 1.4. unsere Skills

Wer hingegen keinen Bock auf Beschuss hat, sollte die Skills »Befestigung« (Verborgenheit-Mod), »Impulsgeber« (Zerhacker-Mod) und »Mobile Deckung« (Gegenmaßnahmen-Mod) verwenden, da diese die Bedrohung reduzieren. Ein Video von Arekkz zu seinen Experimenten mit der Bedrohungs-Mechanik haben wir hier eingebettet.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/tom-clancys-the-division/news/the_division,50012,3303837.html
06. Sep. 2016
Der offene Beta-Test zu Battelfield 1 läuft nur noch wenige Tage.

Electronic Arts und DICE haben nun den Termin für das offizielle Ende der Testphase genannt. Eine Verlängerung gibt es wohl nicht.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-1/news/battlefield_1,53468,3302168.html

Der Publisher Electronic Arts und der Entwickler DICE haben noch einmal bestätigt, wann die aktuell laufende offene Beta-Phase des kommenden Shooters Battlefield 1 endet: Am Donnerstag, den 8. September 2016 schließen die Beta-Server offiziell ihre Pforten.

Die Hoffnungen darauf, dass das Entwicklerteam den Beta-Test nach den anfänglichen Schwierigkeiten noch einmal verlängern würden, haben sich damit wohl zerschlagen.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-1/news/battlefield_1,53468,3302168.html
17. Aug. 2016
Battlefield 1 - Eine Stunde Gameplay: Die Schlacht um Sinai

EA und DICE haben im Rahmen des Gamescom-Livestreams übe reine Stunde Gameplay aus Battlefield 1 gezeigt. Wer den Stream verpasst hat, kann die vier Partien auf der Wüstenkarte »Sinai Desert« nochmal anschauen.



Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-1/news/battlefield_1,53468,3301325.html

64 Spieler, vier Multiplayer-Partien, neue Features und eine neue Karte: DICE und Electronic Arts haben im Rahmen der Gamescom 2016 mit einem umfassenden Livestream Battlefield 1 gezeigt.

Wer den Steam verpasst hat, muss sich nicht Ärgern: Auf YouTube finden sich bereits einige Mitschnitte, wir haben unterhalb eine Stunde Gameplay eingebettet. Zu sehen gibt es die neue Karte Sinai Desert, den Panzerzug und die drei Eliteklassen mit Panzerung, Flammenwerfer und T-Gewehr.

Die Partien selbst gingen schön knapp aus: Das zweite Match endete mit einem Unentschieden, die dritte Runde wurde nur um einen einzigen Zähler gewonnen. Moderatoren sind der Battlefield-YouTuber Westie und die CS:GO-Kommentatorin Pansy.

Mehr zu Eliteklassen und den Mechaniken der Pferde in unserer News. Die open Beta vom Battlefield 1 startet Ende August, finales Releasedatum ist der 21. Oktober 2016.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-1/news/battlefield_1,53468,3301325.html
06. Aug. 2016
Square Enix hat das Releasedatum für die vierte Episode von Hitman bekannt gegeben. Der neue Auftrag führt Agent 47 ab dem 16. August 2016 nach Bangkok, um einen Rockstar zu ermorden.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/hitman/news/hitman,48985,3276829.html

Square Enix hat den Release der nächsten Episode für das Spiel Hitman angekündigt. Die Mission »Club 27« schickt die Spieler ab dem 16. August 2016 in das opulente »Himmapan Hotel und Resort« direkt am Chao-Phraya-Fluss außerhalb von Bangkok.

Die Zielpersonen sind der Rock-Star Jordan Cross, Frontmann einer hippen Indie-Band namens The Class, sowie sein Anwalt Ken Morgan. Beide residieren im Luxushotel, während die Band gerade ihr heiß erwartetes, kommendes Album produziert.

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/hitman/news/hitman,48985,3276829.html
14. Juli 2016
Battlefield 1 - Beta startet kurz nach der gamescom, Early-Access für Insider

Wie Sebastian Moritz von Electronic Arts jetzt verraten hat, wird der Beta-Test von Battlefield 1 kurz nach der diesjährigen gamescom beginnen. Insider dürfen drei Tage früher in die Testphase einsteigen.

Quelle: GamestarSeit der diesjährigen E3 in Los Angeles ist bekannt, dass der Beta-Test von Battlefield 1 noch im Verlauf des Sommers beginnen soll. Allerdings gab es bisher noch keinen konkreten Termin. Mittlerweile können wir den Zeitraum jedoch schon etwas eingrenzen.

Wie der Community-Manager Sebastian Moritz von Electronic Arts vor kurzem bei einem Twitch-Stream mit CmdKrieger erklärt hat, wird der Beta-Test von Battlefield 1 kurz nach der diesjährigen gamescom starten. Die Messe in Köln findet vom 17. bis zum 21. August 2016 statt, so dass mit der Beta wohl gegen Ende August/Anfang September zu rechnen ist.

Wer am Programm »Battlefield Insider« teilnimmt, darf laut Moritz dank einer Early-Access-Aktion sogar schon drei Tage vor dem offiziellen Start in die Beta einsteigen.
Rush-Modus kehrt zurück

Außerdem erklärte Moritz, dass der Rush-Modus in Battlefield 1 sein Comeback feiern wird. In Rush muss ein Team mehrmals jeweils mehrere Punkte zerstören und sich so über die Karte vorarbeiten. Das andere Team sollte dies natürlich verhindern.

Eine Aufzeichnung des besagten Stream-Interviews finden Sie oberhalb dieser Meldung.

Quelle: Gamestar
Seite 4 von 69 ⯇⯇  1 2 3 4 5 6 7  ⯈⯈ 
Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Zufallsbild
Wer ist neu?

Hightower

O.Haven

Mitzedatze

Shoutbox