Neuigkeiten Filter

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Neuigkeiten nach deinen Wünschen anzupassen.
Wähle einfach die Bereiche ab, die du nicht sehen möchtest.

Alle / Keine
Clan News
Lanparty
LetsPlay
Netzwelt
Neuigkeiten
Filter anpassen
Seite 7 von 68 ⯇⯇  4 5 6 7 8 9 10  ⯈⯈ 
04. April 2016
1 - Grand Theft Auto 5
2 - Tom Clancy′s The Division
3 - Dark Souls 3
4 - Stardew Valley
5 - Dark Souls 3 Deluxe Edition
6 - Counter-Strike: Global Offensive
7 - Hyper Light Drifter
8 - Fallout 4
9 - Factorio
10 - Divinity: Original Sin - Enhanced Edition

Quelle: PC-Games
03. April 2016
The Division: Rucksack-Bug wird mit dem kommenden Patch 1.1 behoben

Der Rucksack-Bug in The Division wird in Kürze aus der Welt geschafft. Wie Ubisoft nun mitteilte, wird der Fehler mit dem kommenden Patch 1.1 behoben. Bereits seit einiger Zeit klagen betroffene Spieler, aufgrund des Bugs schlicht aus dem Spiel ausgeschlossen worden zu sein. Erst vor wenigen Tagen konnte Massive Entertainment das Problem mit Hilfe der Community identifizierten und versprach eine schnelle Lösung.

Quelle: PC-Games
The Division wird auch weiterhin von dem fiesen Bug geplagt, der einige Spieler schlichtweg aus dem Spiel aussperrt, sobald sie im Spiel einen hochwertigen Rucksack herstellen. Bereits seit geraumer Zeit klagen Betroffene über den ärgerlichen Fehler und erst vor wenigen Tagen wurde die Problemursache mit Hilfe der Community von Entwicklerstudio Massive Entertainment ermittelt. Nun naht der rettende Patch, wie die Macher des Spiels mitteilten. Einige Tage müssen sich Betroffene allerdings noch gedulden.

Der Rucksack-Bug soll mit dem Patch 1.1 aus der Welt geschafft werden. Das April-Update erscheint jedoch erst am 12. April, lässt damit also noch mehr als eine Woche auf sich warten. Bis dahin haben ausgesperrte Spieler wohl keine Möglichkeit, ihren korrupten Spielstand weiterzuführen und sich ins Spiel einzuloggen. Um den Fehler vorzubeugen werden Spieler dazu angehalten, keine Waffen mit Modifikationen auszustatten, die derzeit nicht verwendet werden. Weitere News und Infos zu The Division auf unserer Themenseite.

Quelle: PC-Games
03. April 2016
<$T$>*Razor hat den Weg zu uns gefunden, sein mitgebrachtes Gepäck wird in Kürze für mehr Abwechslung in unseren Serverangeboten führen, aber dazu kommt später noch mehr. 

 

Dann hat uns Maya auf eigenen Wunsch verlassen.
Machs gut und schau einfach mal wieder rein, wir werden hier sein. :-)

 

Danke
<$T$>Ninja

02. April 2016
Mass Effect: Andromeda - Erste Spielaufnahmen aus frühem Prototyp geleakt

Zu Mass Effect: Andromeda sind im Netz erste Gameplay-Aufnahmen aufgetaucht. Diese stammen aus einem frühen Prototypen des kommenden Sci-Fi-Rollenspiels von Bioware und wurden im Portfolio auf der Website eines Entwicklers entdeckt. Der vierte Teil der Reihe erscheint mutmaßlich im kommenden Jahr 2017. Bislang haben die Macher keine Gameplay-Szenen aus dem Spiel veröffentlicht.



 Quelle: Bioware / EA
Von Mass Effect: Andromeda sind erste Gameplay-Aufnahmen aus einer frühen Version des Prototypen ans Tageslicht geraten. Der bekannte und bislang verlässliche Branchen-Insider ""Shinobi602"" hat auf den Leak aufmerksam gemacht. Die Szenen stammen offenbar aus dem Portfolio eines Bioware-Entwicklers, der diese auf seiner Website ausstellte. Es handelt sich dabei um Aufnahmen aus der Alpha-Version auf dem Stand von 2015. Repräsentativ sind die Szenen also nicht.

Zu sehen ist unter anderem ein kurzer Flug des Protagonisten mit einem Jetpack sowie die Anwendung einer Waffe, die scheinbar giftige Pollen ausstößt. Weitere Szenen wurden in dem nachstehenden Youtube-Video am Ende dieser Zeilen zusammengefasst. Wie Shinobi602 anmerkt, sehe das Spiel inzwischen wesentlich besser aus, in Sachen Grafik und Animation sind die Aufnahmen also keineswegs auf dem aktuellen Stand. Bioware und Electronic Arts haben bislang kein offizielles Gameplay-Material veröffentlicht.

Voraussichtlich werden erst im Rahmen der kommenden E3 2016 neue Informationen und sehr wahrscheinlich sogar aktuellere Aufnahmen aus Mass Effect: Andromeda zu sehen sein. Wann das Spiel erscheint, ist derzeit noch unklar. Mutmaßlich erscheint das Sci-Fi-Rollenspiel zwischen Januar und März 2017 und wird damit im vierten Quartal es aktuellen Geschäftsjahres in den Handel kommen. Jene Spekulation bezieht sich auf jüngste Aussagen des EA-Finanzchefs Blake Jorgensen. Eine Veröffentlichung Ende 2016 gilt als unwahrscheinlich. Mehr zu Mass Effect: Andromeda findet ihr auf unserer Themenseite.
01. April 2016
Doom (2016): Actionreicher Trailer macht Stimmung für Beta-Start

Bethesda hat in Zusammenarbeit mit Regisseur Joe Kosinski einen Trailer zu Doom veröffentlicht, der actiongeladene Sequenzen zeigt. Damit schürt der Publisher noch einmal die Aufregung um die Beta-Phase des Ego-Shooters, die am 1. April startet.


Quelle: Bethesda/PC Games

Bethesda hat einen actiongeladenen Trailer zu Doom veröffentlicht, der in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Joe Kosinski (Oblivion, Tron: Legacy) entstanden ist. Musikalisch untermalt wird der Clip vom Song ""New Noise"" der schwedischen Punk-Band Refused. Offiziell spricht der Publisher von einem Live-Action-Filmchen, die Realfilm-Sequenzen sind allerdings aufgrund der zahlreichen CGI-Effekte kaum von Render-Bildern zu unterscheiden. Trotzdem macht der kurze Trailer optisch einiges her. Und vor allem schürt er noch einmal die Vorfreude auf die Beta-Phase zu Doom, die morgen um 4 Uhr startet.

Leider handelt es sich dabei nur um eine geschlossene Beta - ihr braucht also eine Einladung, wenn ihr Doom schon vor dem offiziellen Start ausprobieren wollt. Zu den Glücklichen zählen die Vorbesteller von Wolfenstein: The New Order, alle anderen schauen erst einmal in die Röhre. Fans der Reihe, die keinen Zugang zur Beta haben, können sich immerhin auf zahlreiche neue Gameplay-Videos freuen. Bethesda erlaubt den Spielern nämlich das Hochladen von Ingame-Material auf Youtube und Co. Das fertige Doom wird dann am 13. Mai für PC, Xbox One und Playstation 4 veröffentlicht. Alle weiteren Infos zum Ego-Shooter findet ihr auf  Doom-Themenseite.

Quelle: PC-Games

31. März 2016
Fallout 4: ​Far-Harbor-DLC größer als Oblivion-Erweiterung ""Shivering Isles""

Pete Hines von Bethesda Softworks hat sich auf Twitter zum Umfang des Far-Harbor-DLC für Fallout 4 geäußert. Das Areal der zu erkundenden Insel sei demzufolge größer als die ""Shivering Isles"" aus dem gleichnamigen Addon zu The Elder Scrolls 4: Oblivion. Far Harbor erscheint im Mai und ist Bestandteil des Season Pass für Fallout 4.


Gerade erst vor wenigen Tagen ist der erste Season-Pass-DLC für Fallout 4 erschienen. ""Automatron"" bietet zwar eine frische Storyline inklusive Quest-Reihe, Schauplatz ist aber unverändert das altbekannte Ödland aus dem Hauptspiel. Das ändert sich erst im Mai. Dann erscheint mit ""Far Harbor"" nämlich der umfangreichste (bislang angekündigte) Zusatzinhalt für Fallout 4. Das schlägt sich auch im Preis nieder: Separat werden für Far Harbor knapp 25 Euro fällig.

Durchaus berechtigt deshalb die Frage eines Twitter-Users an Pete Hines nach der ungefähren Größe des neuen, in Fallout 4: Far Harbor zu erkundenden Areals. Tatsächlich antwortete der PR-Verantwortliche von Bethesda Softworks sogar relativ konkret: Demnach ist die Fläche der geheimnisvollen Far-Harbor-Insel größer als die der ""Shivering Isles"" aus dem gleichnamigen Addon zu The Elder Scrolls 4: Oblivion (ebenfalls von Bethesda). Die Rollenspiel-Erweiterung bot damals Dutzende Spielstunden.

Quelle: PC-Games
30. März 2016

Gamestar erklärt, was von den neuen Grafikkarten mit Codenamen Polaris (AMD) und Pascal (Nvidia) zu erwarten ist, die im Laufe des Jahres erscheinen.

Hier
geht es zu dem Artikel.

Quelle: Gamestar

29. März 2016
Vermittlungsportal Spieletester.eu - Betrug am Spieler?

Die neusten, noch unveröffentlichten Spiele für große Publisher testen und dafür auch noch Geld bekommen? Klingt nach einem Traumjob – und die Website Spieletester.eu will ihn wahr machen. Doch das angebliche Vermittlungsportal wirbt offensichtlich mit leeren Versprechen. Eine Chronologie unserer Recherchen.

Alle Infos können hier nachgelesen werden dazu.

Quelle: Gamestar
27. März 2016
Gamestar hat die 50 besten Easter Eggs der Videospielgeschichte gesammelt.
Zum dem Beitrag geht es hier.
25. März 2016
Bei Steam kann man zur Zeit ein wenig Geld für aktuelle Spiele sparen:

Tom Clancy′s Rainbow Six® Siege 40,19€ -33% statt 59,99€
Far Cry® Primal 47,99€ -20% statt 59,99€
Assassin′s Creed® Syndicate 29,99€ -50% statt 59,99€
Fallout 4 40,19€ -33% statt 59,99€
GTA 5 40,19€ -33% statt 59,99€
Seite 7 von 68 ⯇⯇  4 5 6 7 8 9 10  ⯈⯈ 
Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
Zufallsbild
Wer ist neu?

SaltyK

F4rbfieber

Sprotti

Shoutbox